Pizza

Themenwelt:
Machen Sie Ihren Garten winterfest

Wer über den Sommer hinweg die schönsten Stunden seiner Freizeit im Garten verbracht hat, der möchte sich diese Schönheit der Pflanzenwelt auch für das nächste Jahr sichern. Kommt wieder ein strenger Winter, dann kann dieser für so manche Pflanze das Ende bedeuten, denn nicht jede Blume oder jeder Strauch kann sich auch bei großer Kälte als frostsicher erweisen.

Für einen sicheren Aufenthalt im Winter kann es nötig sein, dass man einige Pflanzen aus dem Garten entfernt und in einem Blumentopf oder Blumenkübel im Keller oder in einem Gewächshaus die frostigen Monate überwintern lässt. Doch bevor man diese Pflanzen winterfest machen kann, muss man mit einer Gartenschere alle trockenen Zweige und alles Verblühte entfernen. So kann die Pflanze nach einem langen Winter schnell wieder neue Triebe bekommen.


Art.Nr.: ESSFP013
  • Mit PVC Einlage
  • verstellbares Halsband und Gürtel
  • Erleichtert die Arbeit im Garten
  • mehr...
Lieferung 1-2 Tage

5,47 € UVP* 11,75 €
inkl. 19% MwSt. in Deutschland, zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lieferzeit

i

Natürlich ist ein Gartensack im späten Herbst für jeden Gärtner wichtig. Denn fallen die Blätter, dann kommen der Laubrechen und der Laubsauger wieder zum Einsatz. Hat man mit viel Kraft und dem Laubrechen die Blätter entfernt oder bedient man sich dabei der modernen Technik mit einem Laubsauger, dann sollte man den Gartensack füllen, damit man die Herbstblätter für den Kompost nutzen kann. Alternativ kann das Laub von der städitschen Müllabfuhr abgeholt werden.
Mit der Heckenschere kann man jetzt zusätzlich die Sträucher kürzen und auch hier alle verblühten Teile abschneiden, damit im kommenden Frühling neue Triebe kommen können. Auch dieses Schnittgut eignet sich gut für den Kompost.

Danach kann man auch gleich auf der Terrasse all die Sitzmöbel mit einer Gartenmöbel Abdeckung für den Winter bereit machen. Genauso schätzen die Möbel im Gartenbereich eine Gartenmöbel Abdeckung, denn wenn wieder Eis und Schnee kommen, dann sind diese gut geschützt.

Hat man mit Heckenschere und Gartenschere alle Pflanzen zurückgeschnitten und sind die Frosthasser im Keller oder im Gewächshaus, dann kann man all die Pflanzen, die nur ein wenig Schutz brauchen, für den Winter mit einer Pflanzen Abdeckung oder einem Pflanzen Winterschutz Vlies zudecken. Mit der Pflanzen Abdeckung und dem Pflanzen Winterschutz Vlies werden eben die Pflanzen geschützt, die zwar Kälte vertragen, die aber vor dem kommenden Schnee geschützt werden sollen.

Für alle Gartenfreunde ist es einfach eine Pflicht ihre Pflanzen auf Schnee und Eis vorzubereiten und kommt danach der Frühling, dann können alle Gartenschönheiten wieder an ihren angestammten Platz. Je nach Länge des Winters kann es früher oder später sein, dass alle Pflanzen wieder erblühen können. So ist es nicht verwunderlich, dass man im späten Herbst den Garten schon so vorbereiten kann, dass im Frühjahr alle Frühblüher zu voller Pracht gelangen können. Bringt der Spätherbst für den Gärtner mit Gartenschere, Heckenschere, Laubsauger und Laubrechen auch viel Arbeit, so kann sich der Gärtner auf einen tollen Frühling freuen, wenn er wieder die Gartenmöbel Abdeckung entfernen und sich auf schöne Stunden im Garten freuen kann. Nun kann die Pflanzen Abdeckung und das Pflanzen Winterschutz Vlies entfernt werden und der Gartensack wird wieder für Unkraut gebraucht.